Die Wahrheit über meinen Exit

Suizid ist keine Sünde - sagt selbst der Vatikan

Soundtrack zum Finale Track3


O-Text


"Der Selbstmord widerspricht der natürlichen Neigung des Menschen, sein Leben zu bewahren und zu erhalten. Es ist eine schwere Verfehlung gegen die rechte Eigenliebe, Selbstmord verstößt auch gegen die Nächstenliebe, denn er zerreißt zu Unrecht die Bande der Solidarität mit der Familie, der Nation und der Menschheit, denen wir immer verpflichtet sind. Der Selbstmord widerspricht zudem der Liebe zu lebendigen Gott.


Man darf die Hoffnung auf das ewige Heil der Menschen, die sich das Leben genommen haben, nicht aufgeben. Auf Wegen, die Gott allein kennt, kann er ihnen Gelegenheit zu heilsamer Reue geben. Die Kirche betet für die Menschen, die sich das Leben genommen haben."


Schon im Alten Testament wurde von Selbsttötungen berichtet z. B. Samson - der sein Haus zum Einsturz bringt in dem ihm seine Feinde gefangen halten

oder
König Saul der in der Schlacht verwundet wird und sich tötet um nicht seinen Feinden in die Hände zu fallen.


Obwohl ich das Neue Testament bis heute nicht vollständig gelesen habe, habe ich mir sagen lassen, an keiner einzigen Stelle der Bibel Suizid als Sünde erwähnt oder als Verstoß gegen Gottes Gebot bezeichnet wird.


Ich weis: Gott ruft mich zu sich und er stellt mir die letzte und schwerste Prüfung.

9.3.16 22:19

Letzte Einträge: Day after tomorrow

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL